Wann? Sa, 07.05.2022, 11:00 bis 18:30 – So, 08.11.2022, 10:00 bis 15:30
Wo? TRIADE, Bernstorffstrasse 117, Hamburg
Kosten? 180,- € bei Anmeldung bis 08.04.2022, später 210,- €

Inhalt des Seminars: Mehr über BMC (Tanz) ...

Selbstheilung, Verbundensein und das Glück
Eingebettet in ein neurochemisches System beeinflusst der Vagus-Nerv unser seelisches und körperliches Wohlbefinden zu jeder Tages-und Nachtzeit. Die verschiedenen Äste des Vagus Nervs ziehen vom Gehirn bis in die tiefsten Eingeweide unseres Körpers. Sie regulieren  Dauer und Tiefe unseres Schlafes, die Lust am Essen und die Balance zwischen  Ruhe und Anspannung

Angesichts der Herausforderungen, mit denen wir es gerade zu tun haben, kann der Vagus-Nerv helfen, mit dieser Vielschichtigkeit umzugehen. Mit diesem Workshop möchte Ka Rustler ihr Forschen über das dynamische Zusammenspiel zwischen Organen und dem Vagus System teilen. Es wird erlebbar, welche Selbstheilungskräfte wir über Bewegung und Berührung aktivieren können. Ka Rustler arbeitet in resonanzbasierten, kleinen Gruppen mit individueller Betreeung

Ka Rustler - Teacher of Body-Mind Centering®, Tänzerin, Choreographin - erforscht und analysiert seit über 30 Jahren somatische Praxen und deren Verkörperung in Bewegung, Choreographie und Therapie. Sie unterrichtet international und verbindet in ihrer Arbeit die neuesten Erkenntnisse der Neurowissenschaften und der Wahrnehmungsstudien zur Entfaltung von Ressourcen und Potential.